Mittwoch, 10. Oktober 2012

Backnachmittag

Tja was tut Frau wenn sie kiloweise Zwetschgen geschenkt bekommt??
Richtig sie stellt sich in die Küche und macht einen Backmarathon.
Nach gefühlten 5 Stunden Zwetschgen entsteinen  (nein es war nur eine Stunde:-)) hab ich ein großes Blech und ein paar kleinere Kuchen gebacken.

Die kleineren Kuchen sind schon an liebe Freunde (u.a. dem Spender der Zwetschgen) verteilt, die sich sehr über die kleinen Kuchen gefreut haben. Ein Teil ist Portionsweise verpackt und eingefroren und der Rest....
Na seht selbst... darf ich euch zu einem Stück einladen?


 Zwetschgenkuchen ist definitiv mein Lieblingskuchen :-)

Außerdem hab ich mich an meinem ersten Loopschal versucht. Ich finde er ist ganz nett geworden.
Morgen zeig ich euch mal Fotos, heute ist es schon zu dunkel zum fotografieren.



Kommentare:

  1. Lecker Kuchen! Der schaut richtig gut aus! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Na klasse, jetzt habe ich wieder Hunger! ;-) LG Sani

    AntwortenLöschen