Freitag, 9. November 2012

Marvins Quilt

Ja ich hatte es je bereits gepostet... unser Patenkind (darf ich das noch sagen?? Inzwischen ist Marvin ja jein Kind mehr..... er ist 15! Egal auf jeden Fall findet Marvin meine Näh- und Patchworkleidenschaft toll und wollte beim Herbstkurs mitmachen. Nachdem die Teilnahme geklärt war, galt es zu überlegen was er nähen wollte. Auf der Vorbesprechung hat die Kursleiterin viele verschiedene Modelle von einfach bis schwierig zur Auswahl gezeigt.... Nun ratet mal was sich der Marvin ausgesucht hat??? Eine Decke aus hunderten verschiedensten Quadraten genäht. Ich bin fast in Ohnmacht gefallen als ich das gehört hab. Nun ja werdet ihr denken... so schwer ist das ja nicht. Geb ich euch recht. Wenn man genug Zeit hat ist das sicher kein Problem. Dann schafft das auch ein ungeübter Näher wie Marvin. Gut wir hatten also zwei Tage Zeit beim Wochenendkurs. In der Zeit mussten Streifen geschnitten, zusammengenäht, wieder geschnitten und wieder zusammengenäht werden...... und das alles zu einer stolzen Länge von 2 Metern! Der Knabe will sich schließlich einwickeln in den Quilt :-) Zum Glück hat uns die Liesl schon nen Schwung von ihren restlichen Streifen geschenkt. Trotzdem mussten wir Freitag erstmal Stoff kaufen, waschen und bügeln. Samstag morgen gings dann los und Marvin durfte erstmal fleissig Streifen schneiden und zusammennähen. Jaja, der Gute hat ganz schön gestöhnt. Am Sonntag gings dann zu zweit weiter, sonst hätten wirs nicht geschafft. Wir haben gemeinsam die 16er Quadratblöcke genäht und die ganz großen Nähte hab auch ich gemacht.... ging bei mir doch schneller * grins Letztendlich sind wir grad so mit dem Top im Kurs fertig geworden. Marvin war mega stolz, ich auch. Schließlich beweist er nicht immer soviel Durchhaltevermögen. So nun aber genug gequatscht, ihr wollt das Top sicher sehen. Hier ist das gut Stück
Wie findet ihr´s? Später mach ich mal ein Foto vom fertigen Quilt. Ich hab ihn inzwischen gesandwicht, gequiltet und den Rand zugemacht. Mein Virus hat sich inzwischen auch gebessert. Ich hoffe das bleibt so.

Kommentare:

  1. Der ist wunderschön geworden!!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Der ist megaschön! Toll, euer Marvin. Schon ungewöhnlich für das Alter.
    Ich wünschte, ich hätte auch so eine Disziplin wie er.

    AntwortenLöschen
  3. Hammer!
    Liebe Grüße,
    Gabi

    AntwortenLöschen